Presse

Willkommen im VAUDE Pressebereich

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Pressetexte und Bildmaterial von VAUDE bereit. Weitere Pressebilder und Informationen zu speziellen redaktionellen Themen senden wir Ihnen gerne bei Interesse zu.

Für alle Presseanfragen sowie die Aufnahme in unseren Presseverteiler wende Dich bitte an eine der angegebenen Kontaktpersonen.

Holz für Bekleidung – gegen Mikroplastik im Meer
„Produkte zu entwickeln, die weder Mensch noch Natur belasten, hat für uns höchste Priorität. Auf diese Weise möchten wir auch zur Lösung globaler ökologischer Probleme beitragen wie beispielsweise die Verschmutzung unserer Umwelt mit Plastik, die von Textilien aus Kunstfasern mitverursacht wird”, so Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin. Gemeinsam mit Partnern aus Umweltverbänden, Wissenschaft und der Textilindustrie hat VAUDE das Forschungsprojekt „TextileMission“ ins Leben gerufen. So sollen Lösungen gefunden werden, um die Belastung der Umwelt durch Mikroplastikpartikel zu reduzieren, die beim Waschen von Kunstfaserbekleidung frei gesetzt werden. VAUDE freut sich über erste Entwicklungserfolge und präsentiert ein innovatives Fleece-Material aus biobasierten und biologisch abbaubaren Fasern. Dies ist eines der innovativen Naturmaterialien, die VAUDE in der neuen, komplett nachhaltigen Green Shape Core Collection einsetzt.
Green Shape Core Collection - Die Zukunft nachhaltiger Outdoor-Ausrüstung
Das Herzstück der VAUDE Kollektion Winter 2018/19 ist die Green Shape Core Collection: eine durch und durch nachhaltige Ausrüstung für vielfältige Outdoor-Aktivitäten. VAUDE hat dafür innovative Materialien entwickelt, die funktionell und umweltfreundlich sind und darüber hinaus Lösungen für globale Umwelt-Probleme wie Mikroplastik bieten. Damit präsentiert VAUDE die nachhaltigsten Produkte der Branche, untermauert seine Pionierstellung und zeigt auf, was in Zukunft bei nachhaltig innovativer Outdoor-Ausrüstung möglich ist.
Lignum Serie – Nachwachsende Frohstoffe
Erstmals zeigt VAUDE in der neuen Packs ’n Bags Kollektion für Frühjahr 2018 Taschen aus den nachwachsenden Rohstoffen Hanf und Bio-Baumwolle. Zwei alte Bekannte, die in Sachen Strapazierfähigkeit und Öko-Bilanz wieder absolut im Trend liegen. Als drittes Eco-Element kommen Schnallen aus bio-basiertem EcoPaXX® Kunststoff (aus Rizinusöl) hinzu. Daraus designt VAUDE insgesamt sechs schicke und obendrein funktionale Alltagsbegleiter für urbane Trendsetter, die viel Wert auf Individualität, Natürlichkeit und einen nachhaltig-bewussten Lebensstil legen.

Passt wie angestrickt

Passt wie angestrickt
Der schwäbische Outdoor-Spezialist VAUDE stellt mit dem Leicht-Rucksack Trail Spacer 8 einmal mehr seine Innovationskraft im Bereich Rucksäcke unter Beweis. Erstmals wird dabei für das Rückenteil eine innovative 3D-Strickkonstruktion eingesetzt. Das weltweit einmalige Herstellungsverfahren wurde in Zusammenarbeit mit der Textil-Hochschule Albstadt-Sigmaringen entwickelt und bietet eine kompakte Passform bei Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken oder Trailrunning.
Grünes Fleece für sauberes Wasser
VAUDE stellt im Rahmen der ISPO in München erstmals Produkte aus einem Fleece-Stoff vor, dessen Fasern auf der angerauten Innenseite biologisch abbaubar sind. Als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit hat VAUDE den Stoff gemeinsam mit dem italienischen Stoff-Lieferanten Pontetorto entwickelt und setzt ihn in der Kollektion Winter 18/19 exklusiv als weltweit einziger Hersteller ein. Das Miskanti Fleece Jacket, eine elastische Fleecejacke für den Bergsport und mehrere Modelle der limitierten „Green Shape Core Collection“ sind mit dem TENCEL®-Fleece gefertigt. Gut 40 Jahre nach der Einführung von Fleece-Stoffen im Outdoor-Markt bietet VAUDE damit erstmals eine Lösung für das Problem von Mikroplastik beim Waschen an.
Gut isoliert durch die kalten Wintertage
Mit der Wattierung aus PrimaLoft® Silver Insulation Natural Blend bietet VAUDE eine neuartige, weiche Hybrid-Isolation mit Pflanzenfasern für einen umweltfreundlichen und modischen Alltags-Look. Die mit der neuen Isolation befüllten Produkte sind nicht nur von außen ein Augenschmaus; vor allem die inneren Werten haben Einiges zu bieten. Die innovative Isolation kommt erstmals und exklusiv in der VAUDE Winterkollektion 2018/19 zum Einsatz.
Flexibel und warm durchs ganze Jahr
Das VAUDE All Year Moab Outfit – bestehend aus Hybridjacke, Langarm-Trikot und Zip Off-Hose – sorgt für ganzjährigen Mountainbike-Spaß. Das VAUDE-Trio kommt mit einem frischen Design und einer Menge durchdachter Details.

Warmer Parka für Kaltwetterradler

Warmer Parka für Kaltwetterradler
VAUDE hat mit dem Cyclist Padded Parka den idealen Begleiter für alle modebewussten Winterradler konzipiert. Seine Primaloft-Fütterung wärmt auch bei eisigen Temperaturen, reflektierende Elemente sorgen für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr.
Schneller Schutz bei schlechtem Wetter
Das VAUDE Cyclist Cape ist immer dann zur Stelle, wenn es draußen kühl ist oder sich das Wetter von einem Moment zum anderen verschlechtert. Es ist winddicht, wärmt und schützt vor Nässe - dazu zwei praktische Kängurutaschen und schon hat das praktische Cape alles, was ein Regenponcho braucht.

Wetterschutz für unterwegs

Wetterschutz für unterwegs
Das Wetter ist nicht ganz eindeutig? Kein Problem, die Bike Chaps sind schnell zur Hand! VAUDE bietet die speziellen Überhosen für Radfahrer in zwei praktischen Versionen an.
Weniger Mikroplastik dank neuem biologisch abbaubarem Fleece-Stoff
Der italienische Stoff-Produzent PONTETORTO stellt den weltweit ersten Fleece-Stoff mit einer angerauten Innenseite vor, deren Fasern biologisch abbaubar sind, auch im Meerwasser. Das Tettnanger Outdoor-Unternehmen VAUDE, Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit, hat den Stoff gemeinsam mit PONTETORTO entwickelt. Im Rahmen der Textil-Fachmesse Performance Days in München (8./9. November) wurde der Stoff erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und gleich mit dem Eco Performance Award der Messe ausgezeichnet.
VAUDE als Experte für nachhaltige Produkte bei Greenpeace
Auf Einladung von Greenpeace hat der Tettnanger Outdoor-Hersteller VAUDE seine Konzepte für nachhaltige und langlebige Produkte einem internationalen Fachpublikum vorgestellt. Bei der Greenpeace-Veranstaltung „Fashion At The Crossroads“ am 18. September in Mailand präsentierte die Nichtregierungsorganisation ihre neue Studie mit dem Schwerpunkt „Circularity“ und forderte die Mode-Industrie dazu auf, ihre Produkte langlebiger zu gestalten. VAUDE wurde dabei als Best Practice Unternehmen gelobt. VAUDE CSR-Managerin Hilke Patzwall berichtete in ihrem Vortrag davon, wie sich VAUDE mit ganzheitlichen Konzepten erfolgreich für die Langlebigkeit der Produkte und damit gegen die Wegwerfmentalität der Modebranche einsetzt.
1 8
Pressekontakt
Company Birgit Weber Tel: (07542) 5306-173 »Birgit.Weber@vaude.com
Mountain Sports & Packs´n Bags Benedikt Tröster Tel: (07542) 5306-130 »Benedikt.Troester@vaude.com
Bike Sports Stephanie Herrling Tel: (07542) 5306-123 »Stephanie.Herrling@vaude.com