Gratis verzending vanaf 30 €
Milieuvriendelijke producten
Eerlijk en in partnerschap

Pers

Welkom in VAUDE persruimte

Hier bieden we de laatste persberichten en beelden van VAUDE. Op verzoek zenden we je graag meer beelden om specifieke redactionele thema's te ondersteunen.

Voor alle persaanvragen en registratie op onze perslijst neem je contact op met de genoemde personen.

VAUDE Kinderhaus feiert 20-jähriges Jubiläum
Dass beides möglich ist, beweist das Tettnanger Outdoor-Unternehmen VAUDE. Vor 20 Jahren wurde das VAUDE Kinderhaus gegründet, das heute in Kooperation mit der Stadt Tettnang betrieben wird. Kinder, Erzieherinnen, VAUDE Geschäftsführerin Antje von Dewitz und Bürgermeister Bruno Walter feierten das Jubiläum vergangenen Freitag im Garten des Kinderhauses.
VAUDE-producten wereldwijd traceren – transparante supply chain
Dat kunnen outdoorliefhebbers in de webshop op vaude.com direct opzoeken – ongeacht waar ter wereld je uitrusting is geproduceerd. VAUDE biedt de mogelijkheid om producten wereldwijd tot aan de productiefaciliteit terug te volgen. Met één klik ga je van de uitgekozen softshell, trekkingschoen of tent direct naar de productiefaciliteit, waarover je aan de hand van foto’s, informatie en certificaties een beeld kunt scheppen. VAUDE zet zich al sinds jaren in voor eerlijke arbeidsomstandigheden en milieubescherming over de gehele supply chain – vrijwillig en met succes. De familie-onderneming toont daarmee aan dat een supply chain-wet, zoals nu in de Duitse Bondsdag is vastgesteld, verstandig en haalbaar is.

Altreifen werden zu Outdoor-Hosen

Altreifen werden zu Outdoor-Hosen
▪ BASF und VAUDE gehen gemeinsamen Weg zur effektiven Kreislaufwirtschaft
▪ Polyamide auf Basis chemisch recycelter Reifen bilden Basis für robuste Outdoor-Hose
▪ Im Handel ab März 2022
Das deutsche Lieferkettengesetz kommt! Doch was bringt es wirklich?
Am 12. Februar 2021 hat sich die Bundesregierung auf ein Lieferkettengesetz geeinigt, das im ersten Schritt große Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern dazu verpflichten soll, Verantwortung für die Einhaltung der Menschenrechte in ihrer Lieferkette zu übernehmen. VAUDE kämpft schon seit Jahren für ein Lieferkettengesetz und ist damit eines der ganz wenigen Unternehmen, die sich klar für eine gesetzliche Sorgfaltspflicht aussprechen. Wir begrüßen den Gesetzesentwurf, der ein erster Schritt in die richtige Richtung ist. Doch wie viel bringt dieses Gesetz tatsächlich?
Antje von Dewitz erhält den GEM Award 2021
Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Outdoor-Unternehmens VAUDE, erhält den GEM Award 2021 für ihre erfolgreiche, nachhaltige Markenführung. VAUDE ist es gelungen, Nachhaltigkeit im Sinne einer ökonomischen, sozialen sowie ökologischen Balance im ganzen Unternehmen zu verankern und die damit verbundenen Werte deutlich zu vertreten. Diese klare Positionierung hat die Marke gestärkt und ihren Bekanntheitsgrad als auch ihre Begehrlichkeit gesteigert. VAUDE genießt eine hohe Glaubwürdigkeit und ein großes Vertrauen – damit erfüllt das Unternehmen genau die Bedürfnisse, die immer mehr bewussten KonsumentInnen wichtig sind.
Gestärkt in die Zukunft: Das Team TREK | VAUDE stellt sich neu auf und fokussiert auf Nachhaltigkeit
[Langenargen / Dübendorf] – Mit Beginn des Jahres 2021 betritt ein neues Team die Szene: Das Team TREK | VAUDE setzt dabei gleichermaßen auf junge Talente und erfahrene Athleten.
Detox – kleding, schoenen en rugzakken van VAUDE PFC-vrij
In 2015 ondertekende VAUDE de Greenpeace Detox Commitment met als doel om tegen 2020 gevaarlijke chemicaliën, zoals bijv. de controversiële PFC's, consequent uit het productieproces te verwijderen. Wat is er sindsdien gebeurd? De kledingcollectie van VAUDE is sinds 2018 PFC-vrij; sinds 2020 geldt dit ook voor alle schoenen en rugzakken. In totaal zijn zeven van de elf groepen van schadelijke stoffen al volledig uit de productie gehaald en met nog eens vier heeft het duurzame outdoormerk goede vooruitgang geboekt.

VAUDE Jahresrückblick 2020

VAUDE Jahresrückblick 2020
Es wird sich umarmt und gelacht – in der festlich geschmückten Mehrzweckhalle in Obereisenbach findet die VAUDE Weihnachtsfeier statt. Ein wichtiger Programmpunkt ist die Ehrung der langjährigen Mitarbeitenden. Auf großer Bühne werden Geschenkkörbe überreicht und sich ausgelassen beglückwünscht. Normalerweise. 2020 ist jedoch alles anders. 43 VAUDE Jubilare erleben eine andere, aber nicht weniger emotionale Ehrung zu Corona-Zeiten.
VAUDE erhält den New Work Award 2020
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Das sieht VAUDE anders und holt mit seiner werteorientierten Unternehmenskultur den New Work Award 2020. Mit ihrem Fokus auf Vertrauen und Selbstwirksamkeit überzeugt die nachhaltige Outdoormarke Fachleute und Kenner der „New Work“.
VAUDE gründet Academy für nachhaltiges Wirtschaften
VAUDE unterstützt andere Unternehmen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Organisation. Durch die Gründung der „VAUDE Academy für nachhaltiges Wirtschaften“ können interessierte Unternehmen, Organisationen, Schulen und Hochschulen vom breiten Erfahrungsschatz der mit vielen Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichneten Outdoormarke profitieren. Gerade in Krisenzeiten zeigt sich, dass nachhaltiges Wirtschaften kein Luxus ist, sondern entscheidende Vorteile bringt.
Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis 2020 geht an VAUDE
Der diesjährige Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Familiengeführtes Unternehmen“ ging an den Outdoor-Ausrüster VAUDE. Mit großer Freude nahm Lisa Fiedler, Leiterin der VAUDE Academy für nachhaltiges Wirtschaften, die Auszeichnung von Franz Ehrnsperger, Senior-Chef der Neumarkter Lammsbräu, entgegen. Als Corona-Vorsichtsmaßnahme fand die Preisverleihung sowie auch das begleitende Fachforum digital statt und beides wurde per Live-Stream online ausgestrahlt.
Buch-Talk mit Antje von Dewitz und Gerd Müller
Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin, und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller unterhalten sich am Firmensitz von VAUDE in Tettnang über ihre neu erschienen Bücher: „Mut steht uns gut!“ (Antje von Dewitz) und „Umdenken. Überlebensfragen der Menschheit.“ (Gerd Müller). Moderiert wird das Gespräch von Hendrik Groth, Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung, der auch Fragen der Online-Community einbringt.

Ein Jahr Grüner Knopf

Ein Jahr Grüner Knopf
Ein Jahr ist es her, dass der Grüne Knopf als erstes staatliches Siegel für fair und ökologisch nachhaltig produzierte Textilien eingeführt wurde, dank des hohen Engagements von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller. Seitdem gibt dieses Siegel Konsumenten eine wertvolle Orientierung, um verantwortungsbewusst einzukaufen. Zum 1. Jahrestag besuchte Gerd Müller den Outdoor-Ausrüster VAUDE in Tettnang, dessen Produkte größtenteils mit dem Grünen Knopf zertifiziert sind. „Mittlerweile beteiligen sich 52 Unternehmen, also fast doppelt so viele wie beim Start vor einem Jahr“, berichtet Gerd Müller stolz.

VAUDE voert reparatie-index in

VAUDE voert reparatie-index in
Al jarenlang hecht outdoor-leverancier VAUDE er groot belang aan dat haar producten een zo klein mogelijke ecologische voetafdruk hebben en dat ze lang gebruikt en gerepareerd kunnen worden. Nu gaat de outdoor-leverancier een stap verder en verankert de repareerbaarheid systematisch in de productontwikkeling. Om te garanderen dat de producten vanaf het eerste idee zo ontwikkeld worden, dat ze zich zo goed mogelijk laten repareren, heeft VAUDE een reparatie-index ingevoerd. "Met onze reparatie-index plaatsen we de repareerbaarheid nog sterker op de voorgrond en bekrachtigen we onze houding tegen de wegwerpmentaliteit. We laten zien dat we onze claim serieus nemen: Onze producten moet lang houdbaar en repareerbaar zijn", aldus Antje von Dewitz, VAUDE-CEO.
VAUDE neemt deel aan Facebook reclame-boycot
VAUDE sluit zich aan bij de internationale #StopHateForProfit campagne die Facebook wil overtuigen om meer te gaan optreden tegen hatelijke, gewelddadige en racistische inhoud in zijn netwerken. De outdoorfabrikant heeft vanaf 1 juli tot nader order alle betaalde advertentiecampagnes op Facebook en Instagram stopgezet. De campagne, die bedrijven aanmoedigt om Facebook te boycotten, is geïnitieerd door verschillende Amerikaanse non-profitorganisaties zoals de "Anti Defamation League". in zijn netwerken
Antje von Dewitz’ Buch ab sofort im Buchhandel erhältlich
„Mut steht uns gut!“
Was passiert, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt? Antje von Dewitz hat sich und den VAUDE Mitarbeitenden diese Fragen bereits vor einigen Jahren gestellt und gemeinsam wurden bis heute viele Antworten gefunden. Antworten, die gerade jetzt in der Corona-Krise besonders aktuell erscheinen. „Nachhaltiges Wirtschaften macht krisenresistent“, so die Erfahrung von Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin. Entstanden ist ein sehr persönliches und ehrliches Buch: „Mut steht uns gut!“ Es verbindet die Biographie von Antje von Dewitz mit der Geschichte von VAUDE verbindet und macht deutlich: Wir alle können zu einer gerechteren Welt beitragen.
VAUDE bietet Fachhändlern und Kunden eine Plattform für lokalen Lieferservice
Die Ladenschließungen stellen sowohl Sportfachhändler als auch Hersteller vor extreme Herausforderungen. Um den Fachhandel in dieser schwierigen Zeit tatkräftig zu unterstützen, hat VAUDE schnell reagiert und ein ganzes Paket an Maßnahmen auf die Beine gestellt. Ziel ist es, den Fachhandelspartnern trotz geschlossener Geschäfte zu Umsätzen zu verhelfen, sei es durch einen lokalen Lieferservice, durch Unterstützung beim Online-Geschäft oder durch einen kulanten Umgang mit Liefer-Vereinbarungen. Über eine neue Plattform auf der VAUDE Homepage ermöglicht VAUDE Fachhändlern und VAUDE Stores in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen lokalen Lieferservice für die Kunden anzubieten. Die Resonanz ist groß - innerhalb weniger Tage haben sich rund 100 Fachhändler dafür angemeldet.
Pers Contact Hoofdkantoor

 

Voor alle persvragen en het opnemen in onze persdistributielijst kunt u contact opnemen met een van de hier vermelde contactpersonen. Houd er rekening mee dat ons PR-team alleen werkt aan redactionele onderwerpen voor journalisten en vertegenwoordigers van de media.

Voor vragen over sponsoring, samenwerking, tombola of donaties kunt u het volgende formulier gebruiken. Dit is de enige manier om uw aanvraag te controleren. De verwerkingstijd kan 3-4 weken in beslag nemen. Dank u voor uw begrip.

Company Birgit Weber Birgit Weber Tel: +49 7542 5306-173 »Birgit.Weber@vaude.com
Mountain Sports & Packs´n Bags Benedikt Tröster Benedikt Tröster Tel: +49 7542 5306-130 »Benedikt.Troester@vaude.com
Bike Sports Anna Rechtern Anna Rechtern Tel: +49 7542 5306-727 »Anna.Rechtern@vaude.com