Fahrradtaschen

Fahrradtaschen

Eine schicke, fest sitzende Fahrradtasche ist ein Muss für alle Radsportler*innen die ihr Gepäck praktisch am Rad verstauen möchten, egal ob auf der Radreise, der Tagestour und auch im Alltag auf dem Weg zur Arbeit. Unsere VAUDE Fahrradtaschen werden umweltfreundlich und aus nachhaltigen Materialien hergestellt. Wenn du dich beraten lassen möchtest, welche Fahrradtasche die richtige für dich ist, klicke in Welche VAUDE Fahrradtasche ist die beste für mich? rein.

Fahrradtaschen - Ausrüstung

  1. Tool Stick M - Satteltasche
    Tool Stick M

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    20,00 €
    Inkl. MwSt.
  2. Tool L - Satteltasche
    Tool L

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    27,00 €
    Inkl. MwSt.
  3. Tool M - Satteltasche
    Tool M

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    25,00 €
    Inkl. MwSt.
  4. Tool XXL Fahrrad Satteltasche
    Tool XXL Fahrrad Satteltasche

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    32,00 €
    Inkl. MwSt.
  5. Miete Fahrradtaschen für deine Radreise!

    jetzt Radtasche mieten
  6. Tool XL - Satteltasche
    Tool XL

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    29,00 €
    Inkl. MwSt.
  7. CarboGuide Bag Aqua - Rahmentasche
    CarboGuide Bag Aqua

    Umweltfreundlich wasser- und schmutzabweisend

    42,00 €
    Inkl. MwSt.
  8. Was gehört in eine Fahrradtasche?

Wie befestige ich meine Fahrradtasche?

Welche Fahrradtasche ist die beste für mich?

Fahrradtaschen: Vielseitige Begleiter im Alltag und auf Reisen

Fahrradtaschen gehören mittlerweile zum Alltagsbild dazu. Ob zum Einkaufen in der City oder auf dem Weg zur Arbeit – sie sind nicht nur unersetzlich bei Radreisen, sondern auch in der Freizeit. Rahmentaschen, Lenkertaschen, kleine Satteltaschen oder Gepäckträgertaschen für jede Menge Ausrüstung: Die Auswahl an Fahrradtaschen ist groß! VAUDE Fahrradtaschen sind robust, vielseitig und noch dazu umweltfreundlich hergestellt.

Welche Fahrradtasche für welche Aktivität?

Fahrradtaschen für den Gepäckträger: Allrounder für Alltag und Freizeit

Wer im Alltag viel Fahrrad fährt, greift in der Regel auf Gepäckträgertaschen zurück. Sie lassen sich schnell abnehmen, bieten viel Stauraum und beeinflussen das Fahrverhalten kaum. Gepäckträgertaschen mit Rollverschluss sind schnell zugänglich und lassen sich mit dem integrierten Schultergurt umhängen.

VAUDE Fahrradtaschen mit Rucksackfunktion haben den Vorteil, dass sie ebenfalls auf dem Rücken getragen werden können – besonders praktisch für Fahrradpendler. Ein weiteres Plus von Gepäckträgertaschen und Rucksacktaschen fürs Fahrrad: Unsere Modelle für Radpendler haben extra Staufächer für den Laptop, Ordner oder wichtige Unterlagen. Dank der coolen Optik machen die Fahrradtaschen auch beim Stadtbummel einen guten Eindruck.

In der Freizeit sind Gepäckträgertaschen ebenfalls mehr als praktisch: Auf dem Weg zum See, beim Sonntagsausflug mit der Familie oder beim Einkaufen findet alles Notwendige Platz. Eine wasserdichte Fahrradtasche schützt den Inhalt auch bei Wind und Wetter.

Begleiter bei Radreisen: Rahmentaschen, Lenkertaschen & Co.

Beim Trekking mit dem Rad oder Bikepacking reichen Gepäckträgertaschen meist nicht aus. Wer lange mit dem Rad unterwegs ist, hat nicht nur Zelt, Schlafsack und Isomatte dabei, sondern auch Verpflegung und sonstige Ausrüstung für mehrere Wochen. Jeder Zentimeter Platz am Rad muss gut genutzt werden! Damit alles wasserdicht verpackt wird, haben viele unserer VAUDE Fahrradtaschen integrierte wasserdichte Packsäcke, sind aus wasserabweisendem Material oder können mit zusätzlichen Regenhüllen geschützt werden.

Fahrradtaschen für den Lenker halten alles Wichtige während der Fahrt bereit: Sonnenbrille, Energieriegel, Smartphone und Geld. Dank spezieller Aufsätze für Lenkertaschen bleibt das Kartenmaterial stets im Blick und ist regensicher verpackt.

Eine Rahmentasche fürs Fahrrad schafft zusätzlichen Stauraum für weiteres Gepäck. Auch hier sind Gegenstände wie Werkzeug, Fahrradpumpe oder Regenjacke schnell griffbereit und trotzdem nicht im Weg.

Vorderradtaschen nehmen es mit dem ganz großen Gepäck auf. Für lange, ambitionierte Radreisen in die Wildnis braucht man meist besonders viel Ausrüstung. Auf zwei Vorderradtaschen verteilt entsteht hier zusätzlicher Stauraum. Dabei sollten Vorderradtaschen jedoch nicht zu schwer beladen werden, damit sich das Lenkverhalten des Fahrrads nicht verändert.

Welche Fahrradtasche sich für welches Abenteuer eignet, verraten wir auf unseren Serviceseiten. Außerdem gibt es hier Tipps und Tricks, wie man eine Fahrradtasche richtig packt.

Satteltaschen: Nicht nur fürs Rennrad sinnvoll

Auf dem Rennrad verzichtet man meist auf größere Fahrradtasche, um schnell und leicht unterwegs zu sein. Eine Satteltasche darf jedoch niemals fehlen, denn hier passen selbst auf engstem Raum Ersatzschlauch, Pumpe, Werkzeug, Energieriegel und ein wenig Kleingeld hinein. Auch beim Bikepacking mit viel Gepäck ist eine schnell abnehmbare Satteltasche ein guter Begleiter. Hier lassen sich Gegenstände verstauen, die nicht oft benötigt werden, aber im Notfall unentbehrlich sind und schnell zur Hand sein sollten wie Flickzeug oder Erste-Hilfe-Set.


Umweltfreundliche Fahrradtaschen von VAUDE

Wer vom Auto aufs Rad umsteigt, schont die Umwelt – umso mehr mit einer Fahrradtasche von VAUDE! Unsere Fahrradtaschen sind frei von schädlichen Fluorcarbonen (FPC) und zum Teil aus recycelten Materialien hergestellt. Mehr über nachhaltige Materialien erfahren.

Mit dem umweltfreundlichen Eco Finish bleibt das Gepäck in der Fahrradtasche trocken, denn Wasser perlt dank der Beschichtung des Oberstoffs einfach ab. Zusätzlich tragen Fahrradtaschen von VAUDE das strenge Green Shape-Nachhaltigkeitslabel. Es steht für funktionelle, umweltfreundliche Fahrradtaschen aus fairer Produktion. Mehr über Green Shape erfahren.

Und wer das Gepäck doch lieber auf dem Rücken trägt, wird sicher bei unseren Fahrradrucksäcken fündig.