Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

VAUDE Schlafsäcken

Eine erholsame Nacht dank Schlafsäcken von VAUDE

Ob beim Erklimmen frostiger Höhen, bei gemütlichen Touren im Tal oder beim Trekking-Abenteuer fernab jeglicher Zivilisation, der Schlafsack ist ein fester Bestandteil der Outdoor-Ausrüstung. In Verbindung mit Isomatte und Zelt ersetzt er schließlich dein heimisches Schlafzimmer. Insbesondere wenn dein Körper tagsüber stark beansprucht wird, solltest du auf keinen Fall auf den nötigen Schlafkomfort verzichten, denn vor allem in freier Natur ist eine erholsame Nacht von entscheidender Bedeutung. Nur wenn der Schlafsack perfekt an deine Anforderungen angepasst ist, kannst du den nächsten Tag ausgeruht und voller Energie beginnen.

Nun stellt sich jedoch die Frage: Welcher Schlafsack ist der richtige für mich? Daunenschlafsack? Mumienschlafsack? Bei VAUDE werden deine Fragen abschließend beantwortet und du findest mit Sicherheit das richtige Modell, das perfekt an deine Bedürfnisse angepasst ist. Niedriges Gewicht, optimale Wärmeeigenschaften und einfache Bedienbarkeit - unsere Modelle vereinen alle Eigenschaften, die ein hochwertiger Schlafsack besitzen sollte.

 

Daunen oder Kunstfaser - verschiedene Schlafsackfüllungen

Schlafsäcke von VAUDE unterscheiden sich zunächst in ihrer Füllung, die je nach Temperaturbereich, optimale Wärmeeigenschaften besitzt: Daunen- und Kunstfaserfüllung. Für Bergsteiger und Trekking-Fans, die sich in extreme Temperaturbereiche mit hohen Minusgraden vorwagen möchten, sind unsere wärmenden Daunenschlafsäcke ein absolutes Muss. Sie garantieren optimales Wärmeverhalten bei winterlichen Klimabedingungen. Dank ihrer Füllung überzeugen diese Modelle außerdem durch ein geringes Gewicht. Nässe oder hohe Luftfeuchtigkeit hingegen solltest du bei einem Daunenschlafsack vermeiden, da die Daunen schnell verklumpen und dadurch nicht mehr richtig wärmen kann. Bei der Auswahl der Daunen legen wir höchsten Wert auf Qualität. Aus diesem Grund beziehen wir diese ausschließlich aus Polen, da Daunen polnischer Herkunft einen hervorragenden Ruf in puncto Qualität, Wärmeeigenschaft und sehr guten Lofts genießen. Außerdem verwenden wir keine Lebendrupf-Daune.

Kunstfaserschlafsäcke hingegen überzeugen vor allem in gemäßigten Klimazonen. Ihre Wärmeleistung ist zuverlässig, jedoch nicht so hoch wie bei Daunenschlafsäcken. Sie bieten den Vorteil, dass sie auch in feuchtem Zustand optimale Wärmeleistungen erzielen. Außerdem sind Kunstfaser-Schlafsäcke pflegeleicht und atmungsaktiv.

 

Welcher Schlafsackschnitt ist für mich der Richtige?

Ähnlich wie bei der Füllung unterscheiden sich unsere Schlafsäcke auch in puncto Schnitt voneinander. Hier existieren Decken- und Mumienschlafsäcke, die hauptsächlich in Hinblick auf das Packmaß und das Isoliervermögen Unterschiede aufweisen.

Der Deckenschlafsack eignet sich vor allem bei lauen Sommernächten in gemäßigten Klimabereichen. Der über zwei Seiten umlaufende Reißverschluss ermöglicht ein vollständiges Öffnen des Schlafsacks, der im Anschluss auch hervorragend als Decke verwendet werden kann. Im Inneren des Schlafsacks genießt du, dank des rechteckigen Schnitts, ein großes Platzangebot und ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit.

Der Schnitt eines Mumienschlafsacks hingegen ist perfekt an die menschliche Silhouette angepasst. Dementsprechend wird er in Richtung der Füße immer enger. Der Vorteil liegt auf der Hand: Ein Mumienschlafsack speichert deine Körperwärme optimal und ist daher vor allem bei kühlen Temperaturen und in extremen Klimabereichen geeignet. Außerdem überzeugen VAUDE Mumienschlafsäcke durch ein geringes Packmaß.

Hervorragend unterstützt werden die Eigenschaften beider Schlafsack-Typen durch eine qualitativ hochwertige Isomatte von VAUDE.

VAUDE Schlafsäcken Eine erholsame Nacht dank Schlafsäcken von VAUDE Ob beim Erklimmen frostiger Höhen, bei gemütlichen Touren im Tal oder beim Trekking-Abenteuer fernab jeglicher... mehr erfahren »
Zuletzt angesehene Produkte