Kostenloser Versand ab 30 €
Umweltfreundliche Produkte
Fair und partnerschaftlich

Presse

Willkommen im VAUDE Pressebereich

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Pressetexte und Bildmaterial von VAUDE bereit. Weitere Pressebilder und Informationen zu speziellen redaktionellen Themen senden wir Ihnen gerne bei Interesse zu.

Für alle Presseanfragen sowie die Aufnahme in unseren Presseverteiler wenden Sie sich bitte an eine der angegebenen Kontaktpersonen.

Family: Kindgerechte Outdoor-Ausrüstung von Kopf bis Fuß

Kleine Entdecker und große Abenteuer

Mit einem neuen Kinderschuh-Quintett, dem Schlafsack-Duo Alpli 400 SYN und Kobel 500 SYN sowie outdoor-tauglicher Kinderbekleidung sorgt VAUDE dafür, dass auch Kinder spielerisch und mit guter Ausrüstung die Spur der Natur verfolgen können.

VAUDE kann Kinder! Das zeigt sich nicht nur in einer familienfreundlichen Personalpolitik inkl. betriebseigener Kinderbetreuung, mit folgerichtig einer weit überdurchschnittlichen Kinderquote in der Belegschaft. Die Mitarbeiter im Produktmanagement kennen also die Bedürfnisse von Kindern aus eigener Erfahrung und entwickeln mit Leidenschaft und Liebe zum Detail. Schlussendlich profitiert so auch der eigene Nachwuchs von guten Outdoor-Produkten.

 

Outdoor-Kinderschuhe für alle Einsatzbereiche

Bei den Kinderschuhen bietet VAUDE eine breite Palette und legt für den Sommer 2019 zwei neue Modelle auf. Die Outdoor-Kinderschuhe richten sich an kleine Abenteurer, die den Facettenreichtum der Natur auf den Fersen ihrer Eltern entdecken – oder gleich auf eigene Faust losziehen wollen.

Der Kids Aquid (eine Kombination aus Aqua und Hybrid) ist der ideale Begleiter für kleine Wasserratten – eignet sich aber genauso für den Einsatz im Gelände. Durch Neoprenpolsterungen trägt er sich barfuß besonders bequem und kann gut als Badeschuh in und am Wasser verwendet werden. (Der nahe Bodensee lässt grüßen). Die weit nach oben gezogene Zehenkappe sorgt dafür, dass die Füße im Gelände stets optimal geschützt sind. So können beim Spielen am Bach oder See keine Steinchen ins Fußbett gelangen. Die Gummisohle mit Schuppenprofil ist besonders griffig und bietet mit den biomechanischen Flexkerben gleichermaßen Komfort und Halt auf rutschigem Terrain.

Der Kids Pacer III wird seinem Namen voll gerecht – er ist ein flinker Schuh, der sich zum Herumflitzen im Schulhof genauso eignet wie für die ersten kleinen Wandertouren mit den Eltern. Das peppige Design und der praktische Klettverschluss machen ihn zu einem besonders unkomplizierten Begleiter, die griffige Sohle (Stabilitätsindex V Flow3) und die hochgezogene Zehenkappe sorgen im Gelände für den nötigen Grip und Schutz.

 

Eingekuschelt wie ein Eichhörnchen

Selbst die längsten und schönsten Entdeckertage in der Natur gehen einmal zu Ende; dann heißt es auch für kleine Outdoor-Freunde: Gute Nacht, schlaft schön! Eine Nacht am Lagerfeuer, im Zelt oder in der Hütte ist für Kinder meist ein unvergessliches Erlebnis.

Alpli Adjust 400 SYN und Kobel Adjust 500 SYN - das sind die neuen Outdoor-Freunde für kuschelige Nächte unterm Sternenzelt. Während sich der Alpli mit seinem kindgerechten Eulendesign an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren richtet, finden im Kobel Kinder und Jugendliche bis 1,65 Meter Körpergröße Platz. Die Größe der beiden Modelle orientiert sich an neuesten Wachstumsstatistiken.

In Sachen technischer Details stehen die beiden Erwachsenenschlafsäcken in nichts nach: ein Wärmekragen verhindert in kälteren Nächten das Entweichen von Wärme, die konturierte Kapuze und ein besonders hautfreundliches und weiches Material an der Innenseite sorgen für das nötige Wohlbefinden während langer Outdoor- und Campingnächte. Die schadstoffgeprüften bluesign-Materialien – leider immer noch eine Seltenheit bei Kinderschlafsäcken – lassen auch die Eltern ganz beruhigt schlummern.

Der Kobel verfügt über ein besonders cleveres Detail: seitliche Armöffnungen. Somit kann der Schlafsack beim Spielen, am Lagerfeuer und beim Outdoor-Frühstück im Zelt anbehalten werden. Der Alpli ist auf die Bedienung von außen (also von den Eltern) optimiert und erlaubt trotzdem eine einfache Nutzung durch kurze Kinderarme von innen. Und das ist nicht alles – denn die beiden Schlafsäcke wachsen mit. Mit einem kinderleicht bedienbaren Reißverschluss lässt sich die Fußbox um 25-35 cm verkürzen oder verlängern. Damit reduziert sich bei kleineren Kindern das Volumen der Fußbox – und es wird schneller kuschlig warm! 

 

VAUDE Kinderbekleidung - wasserdicht draußen unterwegs

Funktionale Outdoorjacken sind nur was für die Großen? Mitnichten, wie das Kids Muntjac 2in1 Jacket beweist. Die multifunktionelle 2in1 Softshelljacke wurde speziell für die Ansprüche von Kindern konstruiert und bringt alles mit, was die Kleinen im Freien brauchen: ein Maximum an Bewegungsfreiheit, eine robuste Verarbeitung und ein kinderfreundliches Design.

Die Kids Muntjac 2in1 Jacket ist eine sehr variable Softshell mit Kapuze, sie ist 100% winddicht, weist Wasser ab und ist dabei sehr atmungsaktiv. Durch die abknöpfbaren Ärmel verwandelt sie sich mit wenigen Handgriffen in eine Weste. Zudem sorgen drei kinderfreundliche Farbwege für noch mehr Spaß beim Tragen – egal ob auf dem Weg in die Schule, beim Bergurlaub mit den Eltern oder beim nächsten Abenteuerausflug in den Wald.

Großes Potential zum Lieblingsteil hat auch das Kids Kikimora Jacket, eine hübsche Strick-Fleecejacke für den Ganzjahreseinsatz. Mit der angeschnittenen Kapuze, lässigen Eingriffstaschen und aufgesetzter Brusttasche sieht man ihr an, dass VAUDE seit Jahrzehnten funktionelle Outdoor-Bekleidung entwickelt. Leider gibt es die Kikimora Jacke nur von Gr. 92 – 164, denn so ein bequemes Teil hätte auch mancher ausgewachsene Outdoor-Profi gerne im Schrank.

 

Green Shape Label – die Natur immer im Blick.

Umweltschutz fängt bei den Kleinsten an, und so wird bei VAUDE Kinder-Produkten besonders darauf geachtet. Nicht nur bei den Schlafsäcken werden schadstofffreie bluesign-System Materialien verwendet. Auch die gesamte Kinderbekleidung trägt das VAUDE Green Shape Label, das eine umweltfreundliche und sozial faire Produktion garantiert. So lässt sich die Natur ganz unbeschwert genießen. Schließlich sollen auch künftige Generationen das Recht und die Möglichkeit haben, kleine und große Outdoor-Abenteuer erleben zu dürfen.

Pressekontakt