Presse

Willkommen im VAUDE Pressebereich

Hier stellen wir Ihnen aktuelle Pressetexte und Bildmaterial von VAUDE bereit. Weitere Pressebilder und Informationen zu speziellen redaktionellen Themen senden wir Ihnen gerne bei Interesse zu.

Für alle Presseanfragen sowie die Aufnahme in unseren Presseverteiler wende Dich bitte an eine der angegebenen Kontaktpersonen.

Daunenbekleidung mit Recycling-Daune

Wärmerückgewinnung

2019 denkt VAUDE in Kreisläufen auch bei Daunenbekleidung groß und öffnet ein neues Kapitel: Erstmals kommt in der VAUDE Bekleidung recycelte Daune aus GRS-zertifizierter Herkunft zum Einsatz – das gilt für sämtliche Daunenjacken. Bei der neuesten Version der VAUDE Kabru Hooded Jacket ist sogar die Hülle aus recycelten Polyamid-Materialien, was dies zur ersten vollständig recycelten Daunenjacke macht. Wärmerückgewinnung funktioniert also auch bei Textilien.

Nicht nur in Outdoor-Kreisen ist Daunenbekleidung aufgrund ihrer herausragenden Wärmeleistung bei sehr geringem Gewicht und Packmaß beliebt. Die Herkunft der Daune ist jedoch nach wie vor ein heikles Thema. Tierwohl und Nachhaltigkeit stehen nicht immer an erster Stelle und die Skandale um Stopflebermast und Lebendrupf haben die Verbraucher aufmerksam gemacht. In der Outdoor-Branche haben sich mittlerweile zwar Standards wie der RDS etabliert, doch VAUDE als ausgewiesener Öko-Pionier geht auch hier einen Schritt weiter.

Bei allen seinen Daunenjacken läutet VAUDE eine neue Ära ein. Die Produkte enthalten recycelte Daunen und sind damit ein Vorbild und zugleich Beweis für nachhaltige Textil- und Kreislaufwirtschaft.

 

Recycelte Daune aus GRS-zertifizierter Herkunft 

Die Füllungen der Kleidungsstücke stammen zwischen 75 und 80 Prozent aus aufbereiteten Daunen mit GRS-zertifizierter Herkunft – die restlichen Anteile an Primär-Daunen und Stützfederchen sind zur Stabilisierung der Füllkraft notwendig. GRS (= Global Recycling Standard) ist ein international anerkannter Standard, der die Kreislauf-Warenströme überwacht. Dabei stammen die Daunen großteils aus aufbereiteten Bettwaren und Daunenbekleidung. Die alte Daune wird in einem aufwendigen Prozess gewaschen, sterilisiert, im Luftkammerstrom sortiert und anschließend in der gewünschten Füllstärke und Qualität wieder neu vermischt.

Kabru-Serie mit recycelten Daunen und mehr

Auch in der hoch-technischen Mountain-Linie verwendet VAUDE zukünftig nur Recycling-Daune. Die Kabru Hooded Jacket, Kabru Light Jacket und Kabru Light Vest wurden speziell für Bergsportler und Alpinisten konstruiert, für die neben einem kleinen Packmaß und bestmöglicher Performance auch der Nachhaltigkeitsgedanke im Vordergrund steht. Das Daunen-Trio ist federleicht, hält trotzdem mollig warm und ist klein verpackbar. Das Light Jacket spart im Vergleich zum Hooded Jacket nochmal knapp 100 Gramm ein, die Kabru Light Vest wird immer dann schnell aus dem Rucksack gezogen, wenn man auf Tour flink zusätzliche Wärme haben möchte.

Alle drei Modelle sind mit hochwertiger, nach GRS zertifizierter 80/20er Daunen-Federmischung (700 cuin) und superleichtem, aber dennoch stabilem Pertex® Quantum Außenmaterial aus recyceltem Polyamid ausgestattet. An den seitlichen Rumpfkammern und am Ärmelabschluss kommt feuchtigkeits-unempfindlichesPrimaLoft® Silver Insulation Eco zum Einsatz – und auch diese Isolation wird zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen hergestellt.

Das Außenmaterial und Lining von Kabru Hooded Jacket, Light Jacket und Light Vest besteht aus recyceltem Polyamid, was Müll reduziert und die Ressourcen schont. Einzig beim Reißverschluss hat VAUDE noch nicht die passende Lösung gefunden, um auch hier ein Recycling-Bauteil einzusetzen.

Mode und Funktion im Sinne der Umwelt

Der VAUDE Women’s Annecy 3in1 Coat III und der Men’s Annecy Parka sind die idealen Winter-Begleiter für Ausflüge in Stadt und Land. Ob frostige Kälte, eisiger Wind oder Dauerregen – das Duo trotzt stilvoll jedem Wetter. Ihr regendichter Außenmantel aus umweltfreundlich recyceltem Polyester hat einen weichen Griff, der herausnehmbare Innenteil hält durch seine hochwertige, GRS- bzw. RDS-zertifizierte Daunenfüllung besonders warm und ist durch die modische Steppung auch solo getragen ein Hingucker.

Außenjacke und Innenteil können je nach Wetter und Jahreszeit auch getrennt voneinander getragen werden. Ein Kleidungsstück von Herbst bis Frühjahr. Verstellbare Abschlüsse an Kapuze und Ärmel halten bei schlechtem Wetter Wind und Regen ab; obendrein wird man in der Dämmerung durch den reflektierenden Druck am linken Ärmel auch noch gut gesehen.

Umweltfreundliche Produktion

Recycling-Materialien sind jedoch nur ein Teil der umfassenden Green Shape-Produktphilosophie von VAUDE. Alle Produkte sind mit Eco Finish umweltfreundlich wasserabweisend ohne Fluorcarbone (PFC) hergestellt. Das VAUDE Green Shape-Label steht übergreifend für umweltfreundliche, funktionelle Produkte aus nachhaltigen Materialien.

Pressekontakt