Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
1 von 3

VAUDE Recycelte Materialien

Aus Alt mach Neu

Weil wir selber gerne in der Natur unterwegs sind, wollen wir diese auch so gut wie möglich schützen. Deshalb haben wir entschieden, zunehmend recycelte Materialien in unsere Herstellungsprozesse einzubinden. Denn was bei anderen auf dem Müll landet ist manchmal genau der Rohstoff, den wir für unsere hochwertige Ausrüstung benötigen. Dabei halten wir uns an die strengen Richtlinien des Global Recycling Standard. VAUDE-Produkte mit hohen Mindestanteilen an recycelten Materialien bekommen das Green Shape Label, z.B. bei Schuhen mind. 30%, bei Bekleidung mind. 90%. So in etwa in der Men's Carbisdale Jacket mit PFC-freiem Eco Finish. Die wohlig warme Winterjacke aus umweltfreundlicher Herstellung ist nicht nur atmungsaktiv, sondern auch wasser- und winddicht - ideal also für längere Touren in eisigen Regionen. Um uns bei dem wichtigen Thema Umweltschutz noch weiter zu verbessern, wollen wir recycelte Materialien auch zukünftig verstärkt zum Einsatz bringen. Das gilt für Jacken, T-Shirts, Taschen und noch vieles mehr mit dem Green Shape Logo.

 

H-_16-Marketing_OM-Online-Marketing_SD-Screen-Design_CC-Content_B2C_SEO-Kategorien_2017-18-GS-Kategorien_03

Vom Fischfang zum Blickfang

Recycelte Materialien für unsere Produktion kommen aus völlig unterschiedlichen Quellen. Einige Produkte werden dabei aus ehemalige Fischernetze gefertigt. Unzählige davon schwimmen herrenlos in den Meeren und bedeuten eine erhebliche Gefahr für eine Vielzahl von Lebewesen. Die Umweltorganisation WWF betrachtet das in den Ozeanen umhertreibende Plastik inzwischen als eines der größten Probleme für den maritimen Lebensraum.


H-_16-Marketing_OM-Online-Marketing_SD-Screen-Design_CC-Content_B2C_SEO-Kategorien_2017-18-GS-Kategorien_09 

Diese Fischernetze bestehen überwiegend aus Polyamid - einer der wichtigsten Rohstoffe für eine ganze Reihe von funktionalem Outdoor-Equipment von VAUDE. Was liegt da näher, als gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen?. Somit hilfst Du durch Deinen Einkauf von Ausrüstung aus umweltfreundlicher Herstellung Energie, Erdöl und Emissionen einzusparen. Obendrein leistest Du einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Müllberge.

PES und PET

Recyceltes Polyamid ist indes bei weitem nicht der einzige Rohstoff, dem wir neues Leben einhauchen. Für viele Produkte verwenden wir beispielsweise Materialüberschüsse aus der Polyester-Herstellung. Diese landen bei vielen Produzenten oft im Restmüll. Nicht so bei VAUDE. Zusammen mit entsorgten PET-Flaschen, die zunächst gereinigt, granuliert und eingeschmolzen werden, spinnen unsere Lieferanten daraus schließlich ein feines Polyester-Garn. Außerdem verwenden wir auch sCafé® Recycled Polyester. Anstatt aus gebrauchtem Kaffeesatz die Zukunft zu lesen, wird diesem eine neue Zukunft gegeben. Denn durch die Beigabe von Kaffeesatz zum Polyester-Gewebe, erhält dieses gleich mehrere praktische Eigenschaften, die es speziell für Outdoor-Equipment prädestinieren. Es trocknet schneller bei gleichzeitigem UV-Schutz und wird durch die antibakterielle Wirkung beinahe geruchsneutral. In herkömmlichen Textilien erledigen das sonst nur zusätzliche Chemikalien. Aus dem Polyester-Garn erschaffen wir für Dich schließlich neue funktionale Produkte, wie den PETair Rucksack und die Kids Igmu Jacket Boys. Diese und andere stylische Beispiele sind für uns der beste Beweis, dass sich das Polyester-Recycling (PES Recycling) lohnt und recycelte Materialien ein Weg zu mehr Umweltfreundlichkeit und Ressourcenschutz.


H-_16-Marketing_OM-Online-Marketing_SD-Screen-Design_CC-Content_B2C_SEO-Kategorien_2017-18-GS-Kategorien_06
 
VAUDE Recycelte Materialien Aus Alt mach Neu Weil wir selber gerne in der Natur unterwegs sind, wollen wir diese auch so gut wie möglich schützen. Deshalb haben wir entschieden,... mehr erfahren »
Zuletzt angesehene Produkte