VAUDE Skitouren Camp powered by Fritschi

VAUDE Skitouren Camp powered by Fritschi

Datum:
19.01.2018 - 21.01.2018
Ort:
Hirschegg im Kleinwalsertal
Veranstaltungszentrum:
Walserhaus in Hirschegg » www.walserhaus.at
Unterkunft:
Vermittlung durch das Fremdenverkehrsamt Kleinwalsertal info@kleinwalsertal.com oder Telefon 0043 5517 5114-0
Kosten:
ab € 219,00

Skitourengehen – das hat dich schon immer gereizt? Oder bist du schon mit Erfahrung auf Skitouren unterwegs und möchtest deine Technik und dein Wissen weiter voranbringen? Mit Sicherheit kommt auch der Spaß und du möchtest deshalb direkt von den Profis lernen? Dann bist du beim VAUDE Skitouren Camp powered by Diamir genau richtig! Unter dem Motto „Safety“, Spaß und das nötige „Know How“ auf Skitouren bieten wir für alle Ansprüche den perfekten Mix aus Skitouren, Workshops und Traumtouren für „Einsteiger“ bis „Könner“. Betreut wirst du ausschließlich von staatl. geprüften Skilehrern und staatl. geprüften Berg- und Skiführern vom VAUDE Pro Team. Hinzu kommt ein informatives Rahmenprogramm für ein komplettes Skitouren-Erlebniswochenende im herrlichen Kleinwalsertal. Das Kleinwalsertal bietet uns Traumtouren in Aufstieg und Abfahrt. Somit ist es das ideale Revier für unsere Skitouren. Das Walserhaus in Hirschegg dient uns dabei als Veranstaltungszentrum und Startpunkt für unsere Touren. Zudem sind wir dort mit unseren Testcentern, Vorträgen und Abendessen untergebracht. Täglich stehen vier verschiedene Bausteine zur Wahl, somit kann sich jeder Teilnehmer sein Programm individuell zusammenstellen. Wir starten täglich um 09:00 Uhr vor dem Walserhaus. Die Strecken im Tal werden gemeinsam mit den Walserbussen zurückgelegt. Das Kleinwalsertal ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Folgende Testcenter sind vor Ort:

  • VAUDE: Jacken, Hosen und Rucksäcke
  • Fritschi: Tourenski mit Bindungen und Fellen
  • Early Bird Skis: Tourenski mit Bindungen und Fellen
  • Arva: Lawinensicherheitsausrüstung, Verschütteten-Trainingscenter
  • Leki: Teleskopstöcke
  • UVEX: Skibrillen und Helme

Schnell sein lohnt sich, die Veranstaltung ist auf 80 Teilnehmer limitiert!

Wichtiger Hinweis:
ACHTUNG! Nur begrenzte Anzahl von Ski -Testmaterial vorhanden! Jeder Teilnehmer muss seine eigene, funktionstüchtige Ausrüstung mitbringen. Beim Materialtest besteht kein Anspruch auf Reservierung der Testausrüstung. Wir versuchen aber, möglichst allen Wünschen gerecht zu werden.

Anforderungen: Für die Teilnahme am Camp setzen wir mindestens sicheres Fahren abseits der Piste in langsamem Tempo und Kondition für Skitouren bis min. 700 Hm am Tag voraus.


Folgende Leistungen sind inklusive:

  • 2 Tage „Skitouren + Lernen“ mit staatlich geprüften Ski- und Bergführern sowie Skilehrern
  • 2 x Abendessen im Walserhaus
  • 2 x Lunchpaket, warme Getränke, Snacks von Seeberger und IngwerTRINK von Klosterkitchen
  • Teilnehmergeschenk von VAUDE
  • Testcenter der Firmen: VAUDE, Fritschi, Early Bird Skis, Arva, Leki, UVEX
  • Vortrag „Alpine Gefahren“ mit dem SAAC
  • Verlosung

Zusatzkosten: Tagesskipass für Baustein 2, für alle anderen Bausteine evtl. eine Bergfahrt.


Folgende Bausteine stehen zur Auswahl:

  • Baustein 1: Skitouren Einsteigerkurs (Einsteiger / Wiedereinsteiger)
  • Baustein 2: Skitechnik und Taktik für die Tourenabfahrt (mit Liftunterstützung)
  • Baustein 3: ½ Tag LVS-Suche im Arva Trainingscenter, ½ Tag Lawinen-Prävention-Praxistraining
  • Baustein 4: Mit dem Bergführer auf Skitour

Bausteinbeschreibung:

Baustein 1: Skitouren-Einsteigerkurs

  • mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern vom VAUDE Pro Team
  • „…notwendiges Know How um kleine Touren durchführen zu können“
  • Praxisausbildung auf Skitour im Kleinwalsertal.
  • Ausbildungsinhalte: Aufstiegstechniken: Gehen mit Fellen, Spuranlage, Kickkehre, richtiger Umgang mit der Ausrüstung, Orientierung mit Karte und Höhenmesser.

Baustein 2: Skitechnik und Taktik für die Tourenabfahrt (mit Liftunterstützung)

  • mit staatl. geprüften Berg- und Skiführern oder staatl. geprüften Skilehrern vom VAUDE Pro Team
  • „…die optimale Abfahrtstechnik und -taktik in jedem Schnee und Gelände“
  • Praxisausbildung beim Skifahren, mit Tourenausrüstung, in homogenen kleinen Gruppen.
  • Ausbildungsinhalte: Richtige und ökonomische Skitechnik in jedem Schnee und Gelände, Taktiktraining.
  • Einsteiger: Wenig Vorkenntnisse beim Fahren im Gelände oder ihr fühlt euch noch unsicher.
  • Erfahrene: Spezial-Training um die persönliche Technik zu verfeinern.

Baustein 3: Lawinen-Verschütteten-Suchtraining und Risikomanagement im Gelände

  • mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern vom VAUDE Pro Team, dem DAV Lehrteam und ARVA Pro Team
  • Teil 1: LVS-Suche
    „…richtiger Umgang mit der Notfallausrüstung im Arva - LVS Trainingscenter“
    Intensivtraining mit dem LVS-Gerät, richtiges Sondieren und Schaufeln, Erstversorgung des Verschütteten und weiterer Ablauf bei einem Unfall.
  • Teil 2: Lawinenprävention
    „…Risikomanagement, Praxisausbildung auf Skitour“
    Interpretation Lawinenlagebericht und Sicherheitstipps für Aufstieg und Abfahrt.

Baustein 4: Mit dem Bergführer auf Skitour

  • mit staatlich geprüften Bergführern vom VAUDE Pro Team
  • „…auf den Spuren der Profis“
  • Gemeinsam unterwegs auf den schönsten Touren im Kleinwalsertal. Unsere VAUDE Profis bieten euch ihr Wissen und ihre Erfahrung aus erster Hand.
  • Ausbildungsinhalte: Selbstständiges Durchführen einer Skitour mit Tourenplanung anhand des Lawinenlageberichts, der Karte und der Gruppe. Sichere Spuranlage und Organisation der Gruppe in Aufstieg und Abfahrt.

Freitag:

16.00 – 20.00 Uhr „Come together“ mit Diashow und Film im Walserhaus
16.00 – 19.30 Uhr Testcenter geöffnet im Walserhaus
18.00 – 19.30 Uhr Abendessen am Salat-/Hauptspeisen-/Dessert-Buffet im Walserhaus
19.30 – 20.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Crew im Walserhaus
20.00 – 21.00 Uhr Vortrag „Alpine Gefahren mit dem SAAC“
21.00 – 21.15 Uhr Vortrag Fritschi: Handling Tourenbindung
Anschließend: Tourenvorbesprechung mit den Bergführern in den jeweiligen Gruppen 

Samstag:

08.00 – 08.45 Uhr Frühstück in der jeweiligen Unterkunft
08.30 – 09.00 Uhr Ausgabe Lunchpaket + Testcenter geöffnet im Walserhaus
09.00 – 16.00 Uhr Praxis Workshops, Treffpunkt am Schild vor dem Walserhaus
Anschließend: Möglichkeit zur Abgabe / zum Tausch der Testware im Walserhaus 

16.00 – 18.00 Uhr Testcenter geöffnet im Walserhaus
18.00 – 19.30 Uhr Abendessen am Salat-/Hauptspeisen-/Dessert-Buffet im Walserhaus
19.30 – 20.00 Uhr Bildervortrag VAUDE Pro
Anschließend: Tourenvorbesprechung mit den Bergführern in den jeweiligen Gruppen 

Sonntag:

08.00 – 08.45 Uhr Frühstück in der jeweiligen Unterkunft
08.30 – 09.00 Uhr Ausgabe Lunchpaket + Testcenter geöffnet im Walserhaus
09.00 – 16.00 Uhr Praxis Workshops, Treffpunkt am Schild vor dem Walserhaus
14.30 – 17.00 Uhr Abgabe Testmaterial im Walserhaus


Schnell sein lohnt sich, die Veranstaltung ist auf 80 Teilnehmer limitiert!

Die Anmeldung erfolgt direkt bei unserer Partner-Bergschule.

 


Jetzt anmelden
Zuletzt angesehene Produkte